Datenschutzerklärung

Kontaktdaten der verantwortlichen Stelle

Diese Datenschutzhinweise gelten für Menon Skills AG. Als Rechtsgrundlage dienen und gelten die Datenschutzgesetze der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Schweizerischen Datenschutzgesetz (DSG).

Menon Skills AG
Bälliz 32
3600 Thun
E-Mail: info@menon.group
UID: CHE‑238.053.738

Allgemeiner Hinweis

Jede Person hat Anspruch auf Schutz ihrer Privatsphäre und Schutz vor Missbrauch ihrer persönlichen Daten. Menon Skills AG nimmt den Schutz der persönlichen Daten in allen von Menon Skills AG entwickelten Produkten sehr ernst. Wir behandeln Ihre Daten stets nach der EU-Datenschutzverordnung sowie dem Schweizerischen Datenschutzgesetz und der Datenschutzerklärung von Menon Skills AG.

Die Personendaten werden mittels dem Schweizer Hosting-Provider Infomaniak (https://www.infomaniak.com) ausschliesslich in der Schweiz verwaltet. Wir stellen in Zusammenarbeit mit dem Hosting-Provider den bestmöglichen Schutz der Personendaten vor fremden Zugriffen, Verlusten, Missbrauch oder vor Fälschungen sicher. Ein undurchdringbarer Schutz der Daten vor dem Zugriff von Dritten ist jedoch nicht möglich.

Durch den Gebrauch eines der von Menon Skills AG entwickelten Produktes erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäss der nachfolgenden Beschreibung einverstanden.

Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten

Alle Daten welche von Menon Skills AG erhoben werden, werden nie ohne die Zustimmung der betroffenen Person an Dritte weitergegeben. Wenn der Zugriff auf ein Produkt der Menon Skills AG mittels Menon Account erfolgt, beziehungsweise ein Menon Account vom Benutzer erstellt wird, werden E-Mail Adresse sowie Vorname und Nachname erhoben, um die Identifikation in allen Produkten zu gewährleisten. Zusätzlich werden alle folgenden Informationen optional bei Gebrauch des Produktes erhoben, welche zur Funktionalität der Produkte (im Produktkontext) notwendig sind:

  • Menon Expedition Daten

  • Menon Education Daten

  • User Activity Logs

Durch den Gebrauch (angemeldet, nicht angemeldet, gratis oder auch bezahlt) eines von Menon Skills AG verwalteten Produktes, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir dabei folgende Daten erheben können:

  • Aufgerufene Seiten

  • Datum und Uhrzeit

  • Browser Name und Version

  • Land der hergestellten Verbindung

Diese Daten werden ausschliesslich zu analytischen Zwecken erhoben und können den Benutzer in keinem Fall identifizieren.

Menon Website
Die Marketing Webseite der Menon Skills AG dient lediglich als Informationsquelle. Wir bemühen uns alle Daten auf dem aktuellsten Stand zu halten. Eine Abweichung ist jedoch immer möglich. Die Menon Website kann gratis und ohne Anmeldung besucht werden. Zugriff mittels Menon Account ist nicht möglich.

Menon Expedition
Das Produkt Menon Expedition kann mit oder ohne Anmeldung genutzt werden.

Menon Education
Das Produkt Menon Education ist nicht für den freien Gebrauch vorgesehen und kann nur per Anmeldung mittels eines Menon Skills AG Account genutzt werden.

Menon Post
Bei Menon Post handelt es sich um die Anmeldung für den Newsletter, die Kontaktaufnahme mittels Kontaktformular oder sonstige Kontaktaufnahmen jeglicher Art über die Menon Webseite.

Unabhängig von allen anderen Erhebungen von Daten speichern wir nach erfolgter Kontaktaufnahme die nötigen Personendaten, um den Kontakt sicherzustellen. Bei der Anmeldung für den Newsletter, wie auch der generellen Kontaktaufnahme, erstellt Menon Skills AG einen Kontakt mit folgenden Daten:

  • E-Mail Adresse*

  • Name und Vorname*

Bei der Kontaktaufnahme mittels Kontaktformular können freiwillig zusätzlich die folgenden Daten erhoben werden:

  • Telefonnummer

  • Kommentar

  • Anmeldung für den Newsletter 

Bei der direkten Kontaktaufnahme mit der Menon Skills AG mittels E-Mail, Kontaktformular auf der Website oder sonstiger Art, wird eine Kontaktperson in Hubspot erstellt, welche es Menon Skills AG ermöglicht, Kontaktaufnahmen so gut wie möglich zu gestalten. Die Kontakte werden mittels Hubspot (https://www.hubspot.de) gespeichert und verwaltet. Die betroffene Person hat Rechte, welche im Absatz “Ihre Rechte als betroffene Person” aufgeführt sind.

Zweck der erhobenen Daten

Die oben beschriebenen Daten werden zu folgenden Zwecken erhoben und nie anderweitig eingesetzt.

  • um Sie als Kunden identifizieren zu können

  • um Sie angemessen beraten zu können

  • um unsere vertraglichen Pflichten Ihnen gegenüber erfüllen zu können

  • um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachkommen zu können

  • zur Korrespondenz mit Ihnen

  • zur Rechnungsstellung

  • zu Zwecken der zulässigen Direktwerbung nach erfolgter Zustimmung

  • zur Geltendmachung etwaiger Ansprüche von uns an Sie

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt anlässlich Ihrer Anfrage bei uns und ist zu den genannten Zwecken für die Bearbeitung Ihres Auftrags und für die Erfüllung von Verpflichtungen aus dem zugrunde liegenden Vertrag erforderlich. Die erhobenen Daten werden, sofern rechtlich möglich, bis zum Löschen vom Menon Account aufbewahrt. Einzelne Daten können auch ohne das Benutzerkonto mittels Löschantrag des Kunden gelöscht werden.

Datenverwaltung

Nachfolgend ist die Datenverwaltung von Menon Skills AG beschrieben.

Weitergabe von Daten an Dritte

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte findet ohne die Zustimmung der betroffenen Person nicht statt. Ausnahmen hiervon gelten nur, soweit dies für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist. Hierzu zählt insbesondere die Weitergabe an von uns beauftragte Dienstleister (sog. Auftragsverarbeiter) oder sonstige Dritte, deren Tätigkeit für die Vertragsdurchführung erforderlich sind (z.B. Versandunternehmen oder Banken). Die weitergegebenen Daten dürfen von den Dritten ausschliesslich zu den genannten Zwecken verwendet werden.

Speicherort der Daten

Das Gesamtsystem wird als SaaS (Software as a Service) betrieben. Alle eingesetzten Komponenten laufen ausschliesslich in Rechenzentren innerhalb der Schweiz (https://www.infomaniak.com/de). 

Die ganze Cloud und Infrastruktur ist ISO 27001 zertifiziert und in einem DC Tier III gehostet. Es ist keine On-Premise Lösung. Der Zugriff erfolgt ausschliesslich durch Mitarbeiter der Menon Skills AG.

Backup der Daten

Sämtliche Daten und Applikationsserver werden täglich gesichert (Geo-redundant innerhalb der Schweiz, www.infomaniak.ch). Die Daten werden mit dem Verschlüsselungsstandard AES-256 gesichert. Das Sichern der Daten dient nur zum Disaster-Recovery (Server- und Applikations-Ausfall). Das Backup ist nicht vorgesehen um für einzelne Benutzer spezifische Daten zu sichern und wiederherzustellen. Die Backup-Daten werden 6 Monate aufbewahrt und danach automatisch gelöscht.

Bearbeitung von Personendaten

Personendaten sind alle Daten, welche sich auf eine identifizierte oder identifizierbare Person beziehen. Die betroffene Person ist die Person, deren Daten bearbeitet werden. Das Bearbeiten von Personendaten umfasst jeden Umgang mit den Personendaten, unabhängig von den angewandten Mitteln und Verfahren. Diese sind das Aufbewahren, Bekanntgeben, Beschaffen, Vernichten, Speichern, Verändern und Verwenden der Daten.

Menon Skills AG richtet sich bei der Bearbeitung von Personendaten nach dem Schweizerischen Datenschutzgesetz (DSG) und der soweit rechtlich bindenden EU-Datenschutzverordnung.

Die Menon Skills AG bearbeitet Personendaten nur für jene Dauer, die für den Zweck erforderlich ist. Bei unterschiedlich andauernden Aufbewahrungspflichten aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung, schränken wir die Bearbeitung entsprechend ein.

Übermittlung der Daten

Die Daten werden zwischen Client und der SaaS Application auf dem Transportweg verschlüsselt (HTTPS). Die Daten im Ruhezustand liegen in einer vollständig gesicherten Umgebung (Verschlüsselungsstandard AES-256).

Verschlüsselung der Daten

Die Datenverschlüsselung zwischen dem Client und der SaaS Plattform erfolgt ausschliesslich durch HTTPS mit SSL. Daten im Ruhezustand liegen in einer vollständig gesicherten Umgebung (ISO 27001 zertifiziert).

Logging und Monitoring

Zur Gewährleistung der Applikationssicherheit werden User Activity Logs (welcher User hat um welche Zeit das System benutzt) und Applikationsspezifische Audit Logs gesammelt. Die Audit Logs enthalten keine personenbezogenen Daten. Die Log-Daten werden ausschliesslich durch Mitarbeiter der Menon Skills AG verwaltet und analysiert. Für Kunden gibt es keinen Zugriff auf Log-Daten. Die Log-Daten werden nach 6 Monaten automatisch gelöscht. Die Dauer von 6 Monaten ist notwendig, um allfällige Systemprobleme oder Missbrauch verlässlich zu reproduzieren.

Sicherheits-Audits

Gemäss unserer IT Sec Policy wird die Sicherheit unserer Applikationen regelmässig nach dem OWASP Standard durch einen externen Partner überprüft.

Profiling und automatisierte Entscheidungsfindung

Profiling ist ein essenzieller Bestandteil der Produkte von Menon Skills AG. Die von Menon Skills AG verwalteten Produkte generieren für alle mit einem Menon Account angemeldeten Kunden ein persönliches Profil. Um dieses Profil automatisiert erweitern zu können, muss ein Kunde explizit identifiziert werden. Das Profil wird durch den Gebrauch der Produkte von Menon Skills AG erweitert. Alle Daten, die der Kunde mit der Menon Skills AG teilt, fliessen im Kontext des gebrauchten Produkts in das automatisch erstellte und erweiterte Profil ein. Der Benutzer der Menon Produkte erklärt sich mit dem Gebrauch eines der Menon Produkte damit einverstanden, dass seine persönlich und freiwillig eingereichten Daten als Profiling in seinem Profil gebraucht werden. Menon Skills AG wird nie das Profil einer Identifizierbaren Person teilen, sollte dies nicht ausdrücklich durch den Kunden bestätigt worden sein.

Das Profiling wird anhand von Angaben der Benutzer gemacht. Zusätzlich bieten die Produkte dem Benutzer die freie Wahl, durch anonyme oder angemeldete Dritte ihr eigenes Profil weiter zu entwickeln. Nur Angaben von eingeladenen Dritten und des Benutzers werden für das Profiling verwendet.

Zweck des Profiling

Das Profiling der Benutzer ermöglicht es den Produkten, anhand ihrer Angaben die Funktion zu erfüllen. Es ist zwingend notwendig um die Funktionalitäten der Applikationen zu gewährleisten.

Die Menon Skills AG entwickelt Produkte, um Menschen ein Profil anhand ihrer zur Verfügung gestellten Personendaten zu erstellen. Das von Menon Skills erstellte Profil dient als Leitfaden zur Weiterentwicklung verschiedener Skills. Alle Auswertungen die Menon Skills AG macht, sind nur Vorschläge und kein Lösungsbuch. Das Profil wird vom Kunden durch seine Aktivität im Produkt erweitert und kann daher vom Kunden kontrolliert werden. Alle Auswertungen sind ohne Gewähr von Menon Skills AG und widerspiegeln ausschliesslich die durch den Kunden angegebenen und erfassten Informationen.

Menon Expedition
Das Produkt Menon Expedition erstellt ein Profil, anhand dessen der Benutzer sich analysieren kann. Diese Profile werden mithilfe der Benutzeridentifikation stetig mittels der vom Benutzer gegebenen Personendaten erweitert.

Menon Education
Das Produkt Menon Education erstellt ein Profil zu mehreren Individuen, welche von einem oder mehreren Benutzern eingesehen werden können, sofern diese über den nötigen Zugriff verfügen. Das Erstellen des Profils erfolgt mittels der Personendaten welche vom Benutzer selbständig mithilfe des Tools verwaltet und erfasst werden. Die Personendaten zu den Individuen wie auch die Angaben der Benutzer sind immer identifizierbar.

Hubspot
Meldet sich der Kunde für den Newsletter an oder nimmt mittels Kontaktformular mit Menon Skills AG Kontakt auf, so werden die Kontaktangaben auf Hubspot gespeichert. Die Personendaten können jederzeit auf Anfrage komplett oder auch teilweise angepasst oder gelöscht werden.

Rechtliche Grundlage zum Profiling

Menon Skills AG erstellt mit den Daten des Benutzers ein Profil. Dieses Profil wird anhand der Datenzuführung des Benutzer und freiwillig eingeladenen Dritten (Anonym oder Angemeldet) stetig erweitert. Die Daten, welche Menon Skills benötigt um das Profil zu erweitern, müssen selbständig durch den Benutzer zugeführt werden. Die Richtigkeit der Daten wird nicht durch Menon Skills geprüft. Der Benutzer bestätigt mit der Registrierung eines Menon Skill Account, dass wir das Profiling durchführen dürfen. Das Profiling ist für die Funktionalität der Produkte Menon Expedition und Menon Education zwingend notwendig. Für die Marketing Website von Menon Skills AG ist keine Registrierung erforderlich. Diese Webseite führt kein Profiling durch. Die Bestätigung zum Profiling kann jederzeit durch Kontaktaufnahme mit Menon Skills AG rückgängig gemacht werden.

Art der Daten

Die Produkte Menon Expedition und Menon Education erheben unterschiedliche Daten zur Auswertung. Nachfolgend werden die Arten der Daten deklariert.

Menon Expedition
Basierend auf Selbst- oder Fremdfeedback welches der Benutzer nur durch Eigeninitiative Sammeln kann, wird eine automatische Auswertung der Daten durchgeführt, welche das Profil des Benutzers beeinflusst.

Menon Education
Die Benutzer der Menon Education Applikation haben die Möglichkeit, in der Applikation Feedbacks jeglicher Art zu verfassen, welche im Schulkontext zur Beurteilung einer Person verwendet werden können. Die betroffenen Personen sind mit Vor- und Nachname in der Applikation zusammen mit der durch den Benutzer erfassten Bewertungen und Feedbacks ausgewiesen.

Konsequenzen

Das Profiling wird mittels automatischer Entscheidungsprozessen durchgeführt und durch keine Person geprüft oder erfasst. Das Profiling ist eine Abbildung der durch den Benutzer erfassten Angaben und ist die Konsequenz der Benutzung des Systems. Aufgrund der Automatischen Entscheidungsprozesse gibt Menon Skills AG keine Garantie für die Korrektheit eines Profils und weist darauf hin, dass auch nicht Wahrheitsgetreue Angaben gemacht werden können, die in das Profiling einfliessen.

Rechte des Benutzer

Der Benutzer erklärt sich mit der Registrierung eines Menon Account dazu einverstanden, dass alle durch den Benutzer hinzugefügten Daten zur Erstellung, deren Profil benutzt wird. Der Benutzer hat das Recht, eine Löschung aller Daten inklusive wie auch exklusive des Benutzerkonto bei Menon Skills AG zu beantragen.

Alle Rechte des Benutzer werden im Absatz “Ihre Rechte als betroffene Person” aufgeführt.

Sicherheit und Transparenz

Die Daten, welche der Benutzer für das Profiling zur Verfügung stellt, werden in jedem Fall genau gleich behandelt. Das bedeutet gleiche Daten können keine anderen Resultate verursachen. Auf Anfrage bei der Menon Skills AG kann ein Benutzer die mit seinem Profil in Verbindung stehenden rohen Daten einsehen. Daten anderer Benutzer können niemals angefragt werden.

Retention

Die Daten werden in allen unseren Produkten so lange aufbewahrt, bis der Benutzer sein Konto bei uns löscht. Sobald die Löschung eines Kontos erfolgt ist, werden unverzüglich alle Daten, welche mit dem Benutzer in Verbindung stehen, gelöscht.

Kontakt

Interessierte und Kunden können sich jederzeit mittels Kontaktformular mit Menon Skills AG in Verbindung setzen und wir stehen Ihnen für Fragen bezüglich des Profiling oder für generelle Fragen zur Datenschutzerklärung gerne zur Verfügung.

Ihre Rechte als betroffene Person

Menon Skills AG steht unter der Einhaltung der Schweizerischen DSV (Datenschutzverordnung), welche die Rechte im “3. Kapitel: Rechte der betroffenen Person” ausweisen. Ihnen als von der Datenverarbeitung betroffenen Person stehen die wie folgt aufgeführten Rechte zu: 

Widerrufsrecht: Von Ihnen erteilte Einwilligungen können Sie jederzeit widerrufen. Die Datenverarbeitung, die auf der widerrufenen Einwilligung beruht, darf dann für die Zukunft nicht mehr fortgeführt werden.

Auskunftsrecht: Sie können Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen. Dies gilt insbesondere für die Zwecke der Datenverarbeitung und -Bearbeitung, die Kategorien der personenbezogenen Daten, ggf. die Kategorien oder Kontaktangaben von Empfängern, ggf. die Speicherdauer, ggf. die Herkunft Ihrer Daten, ggf. das Vorliegen einer automatisierten Einzelentscheidung sowie die Logik, auf der die Entscheidung beruht.

Berichtigungsrecht: Sie können die Berichtigung unrichtiger oder die Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.

Recht auf Vergessenwerden: Sie können die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, soweit deren Verarbeitung nicht zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäusserung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie können die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmässig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen. Ausserdem steht Ihnen dieses Recht zu, wenn wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen. Darüber hinaus haben Sie dieses Recht, wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingelegt haben.

Recht auf Datenherausgabe oder -übertragung: Sie können verlangen, dass wir Ihnen Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format übermitteln. Alternativ können Sie die direkte Übermittlung der von Ihnen uns bereitgestellten personenbezogenen Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, soweit dies möglich ist.

Recht auf Widerspruch: Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten auf Basis eines berechtigten Interesses verarbeiten, haben Sie das Recht, Widerspruch gegen diese Verarbeitung einzulegen. Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine Mitteilung in Textform. Sie können sich per E-Mail an uns wenden. Unsere Kontaktdaten finden Sie unter Punkt 1. dieser Datenschutzhinweise.

Cookies

Die Webseiten der Menon Skills AG verwenden keine Cookies.

Plausible Analytics

Die Webseiten der Menon Skills AG verwenden zur Webseiten Analyse Plausible Analytics der Firma Plausible Insights OÜ. Die Daten welche Menon Skills AG mittels Plausible Analytics erhebt, sind keine personenbezogenen Daten und können keine Person eindeutig identifizieren. Die Daten dienen ausschliesslich der Weiterentwicklung unserer Produkte und werden nie an Dritte weitergegeben. Die Plausible Analytics Instanz der Menon Skills AG wird, wie die anderen Produkte der Menon Skills AG, von uns verwaltet und auf Infomaniak in der Schweiz gehostet.

Hubspot

Menon Skills AG verwendet für Kontaktverwaltung, Kundenservice, Support, Marketing-Kampagnen die Applikation Hubspot von Hubspot Inc. Der Benutzer muss der Speicherung von Kundendaten im Hubspot zwingend zustimmen, bevor wir diese speichern. Zudem muss der Kunde dem Erhalt von Werbekampagnen und Newsletter zwingend zugestimmt haben. Alle diese Informationen werden mittels Hubspot verwaltet. Alle Daten können von der Menon Skills Seite nach Anfrage komplett gelöscht werden.

Menon Skills AG befolgt die Richtlinien von Hubspot unter Einhaltung der DSV (Datenschutzverordnung der Schweiz).

Urheberrecht

Die Urheber- und alle anderen Rechte an Inhalten, Bildern, Fotos oder anderen Dateien auf der Website, gehören ausschliesslich der Menon Skills AG oder dem ausgewiesenen Rechtsinhaber.

Änderungen der Datenschutzerklärung

Die Datenschutzerklärung kann jederzeit durch die Menon Skill AG angepasst werden. Sollten wir mit Ihnen eine Vereinbarung bezüglich des Datenschutzes haben, werden wir Sie persönlich über Änderungen in der Datenschutzerklärung informieren. Es gilt immer die Datenschutzerklärung der Marketing Webseite der Menon Skills AG (https://menon.group).

Begriffserklärung

Folgend werden Menon spezifische Begriffe erklärt und festgehalten. Diese Liste ist nach bestem Ermessen geführt und hat somit keine Versicherte Vollständigkeit. Bei Fragen oder sonstigen Anliegen können Sie sich gerne bei der zuständigen Stelle melden.


Menon Expedition

Menon Expedition ist eine Applikation, welche durch die Menon Skills AG entwickelt, weiterentwickelt und verwaltet wird.

Expedition Daten

Daten, die durch die Benutzung der Applikation “Menon Expedition” entstehen.

Menon Education

Menon Education ist eine Applikation, welche durch die Menon Skills AG entwickelt, weiterentwickelt und verwaltet wird.

Education Daten

Daten, die durch die Benutzung der Applikation “Menon Education” entstehen.

Fremdfeedback

Der Begriff Fremdfeedback wird in der Menon Skills AG verwendet, um ein Feedback zu beschreiben, welches durch eine andere Person gegeben wurde. Das Gegenteil davon ist im Menon Skills AG Kontext ein Selbstfeedback.

Selbstfeedback

Der Begriff Selbstfeedback wird in der Menon Skills AG verwendet, um ein Feedback zu beschreiben, welches der Benutzer sich selbst gibt. Das Gegenteil davon ist im Menon Skills AG Kontext ein Fremdfeedback.

User Activity Logs

Nach DSGVO müssen alle Aktivitäten eines Benutzer ohne Identifizierbarkeit des Benutzers mittels Logging System festgehalten werden. Wir loggen die Benutzerdaten in einem von uns verwalteten System und haben somit volle Kontrolle über die Verarbeitung der Logs.